Casino-Test:

Gold Club Casino

 

Neue Software-Version 2.6 in deutscher Sprache und mit Französischem Roulette!

Gold Club Casino
Bislang gab es im Gold Club Casino nur American Roulette mit Doppelzero. Ab sofort gilt: Bei Zero-Erscheinung verliert der Spieler auf den Einfachen Chancen nur den halben Einsatz. Ich habe die neue Software bereits getestet und berichte nachfolgend über die bislang gemachten Erfahrungen beim Französischen Roulette und beim Blackjack.

Gold Club Casino Permanenz
Gold Club Roulette
Das Tendenzspiel am neuen FR-Tisch verlief bislang problemlos. Für den Test zahlte ich $300 neu ein. Im Beispiel gab es einen klaren Satz auf Manque (7$) und Rot (5$), jeweils Rücksprung zur Favoritenseite.

Permanenz von unten nach oben: Bei der 6 traf Manque mit +3$, bei der 20 gingen die Sätze auf Rot (4$) und Impair(3$) verloren. Dann gab es den Doppeltreffer: +7 auf Manque und +4 auf Impair. Beides klare Tendenzsätze.

Geschafft: Das Ziel von +100 $ mit relativ geringen Einsätzen wurde nach 11 Kurzpartien erreicht (Ausnahme: eine Partie mit 59 Coups). Doppeltreffer auf Impair und Manque. Genauer Verlauf der einzelnen Partien auf dieser Seite.

 

Kurzüberblick
Online-Casino GoldClubCasino
Standort Curacao, Netherlands Antilles
Software Boss Media
Payment-System Zahlungssystem Webdollar, Einzahlungen über Eurocard/Mastercard und Visa, sowie PayPal, FirePay und Banküberweisung möglich. Auszahlungen über PayPal, FirePay, Banküberweisung und Scheck (sehr schnell: 4 bis 6 Tage), neuerdings Auszahlungen (auch Gewinne) zur VISA Kreditkarte möglich
Spielangebot Französisches Roulette (Single-Zero mit Teilung), Multiplayer-Tische mit vier Plätzen pro Tisch, Privat-Modus, Funktionen zum automatischen Annoncieren (z.B. Plein-Nachbarn und Kesselsektoren), Amerikanisches Roulette (Doppel-Zero, Multiplayer und privat). Für beide Arten von Roulette gibt es wahlweise time limits von 30, 45 oder 90 Sekunden. Schnellstmögliche Coupfolge im Test waren 3 Sätze pro Minute. Inaktive Spieler verlieren nach zwei ausgesetzten Coups den Platz am Tisch und landen weitere 75 Sekunden später in der Lobby, wenn sie das Hinweisfenster nicht bestätigen.

Blackjack mit fünf Spielerplätzen pro Multiplayer-Table. Ein Spieler kann bis zu drei Boxen gleichzeitig belegen. Time limits: wahlweise 15 oder 30 Sekunden.  Einsatzlimitierung: wahlweise 1 bis 100, 5 bis 500 oder 25 bis 1000$ (gilt genau so für Roulette, Craps und Mini Baccarat).

Blackjack mit Single-Deck. Es gibt nur ein Kartendeck, so dass die Möglichkeit zum Counten besteht. Bei optimaler Spielweise reduziert sich der Bankvorteil auf weniger als 0.1%.

Caribbean Poker mit time limt 30 oder 45 Sekunden, Einsatzlimit 1/100 oder 5/500.

Slotmachines: KillerWhaleSlot, GoldRushSlot, 4ReelsDriveSlot und Gold RushSlot.

Craps: virtuelles Würfelspiel. Multi-und Privatplayer-Tische. Time limits wie beim Roulette (30,45,90), ebenso die bet limits. Es sind sehr selten Craps-Spieler zu sehen.

Mini Baccarat: Minimum/Maximum-limits wie beim Blackjack, Time limits: 15, 30 und 60 Sekunden. Multiplayer-und Privatmodus wählbar.
Limits (Roulette) Minimum:  $ 1    Maximum:  $ 1000  
Bonus $20 für erste Einzahlung, sehr geringer Umsatz für Auszahlung nötig (Gewinne werden vom Bonus-Konto zum Spieler-Konto transferiert),  keine Einschränkung für Roulette-Spieler

$100 Bonus - jeden Monat (100% Bonus), Roulette und Blackjack Umsatz möglich. Weitere Infos siehe Casino Forum - Gold Club Info
Fun-Modus Der Tipp für alle Interessenten, die kein eigenes Geld riskieren wollen oder dürfen. Die Software ist fürs Trockentraining im Offline-Modus (keine Verbindung ins Internet notwendig!) geeignet. Es wird dann ohne Risiko nur mit fiktiven Einsätzen gespielt.
positiv Das Gold Club Casino ist seit 1997 online und gilt als eines der renommiertesten Casinos im Internet. Die schwedische Firma Boss Media, die zu den führenden Anbietern von Gambling-Software gehört, betreibt das Gold Club Casino in Eigenregie. Da es auch als Referenz für potentielle Lizenznehmer von Bedeutung ist, wird Seriösität besonders groß geschrieben. Seit Mitte März 2002 gibt es die neue Software-Version 2.6 mit einer sehr bedeutsamen Neuerung:  Französisches Roulette gehört jetzt offenbar zum Standard-Paket und ist nicht mehr exclusiv dem Casino-Club vorbehalten (innerhalb der Gruppe der Boss-Casinos). Sobald die anderen Boss-Casinos das Update bekommen, wird es wohl noch weitere Anbieter von Französischem Roulette im Internet geben.

Das Gold Club Casino bietet ein grafisches Erscheinungsbild auf sehr hohem Niveau. Im Einklang mit der seichten Hintergrundmusik wird eine fesselnde Casinoatmosphäre vermittelt. Die Chatfunktion an den Multiplayertischen ermöglicht die Kommunikation mit anderen Mitspielern.     
Meine bisherigen Testergebnisse geben kaum Anlass zur Kritik. Das praktisch getestete Tendenzspiel beim Franzöischen Roulette verlief in der typischen Wellenbewegung mit den üblichen Tendenzmustern. Auszahlungen wurden noch nicht getestet, aber die Erfahrungen mit inzwischen mehr als 20 anderen Casinos der gleichen Gruppe sind bislang gut. Der Support ist ständig erreichbar, jedoch telefonisch nur in englischer Sprache. 
negativ Neue Teilnehmer müssen die Zusendung eines Sicherheitscodes per Post abwarten, bevor sie sich Geld auszahlen lassen dürfen. Erstmalige Auszahlungen können sich somit um bis zu zwei Wochen verzögern.

In der neuen Software-Version 2.6 wurde das "timeout" eingeführt. Wer an einem Multiplayertisch spielt und für einige Minuten inaktiv bleibt, verliert erst den virtuellen Sitzplatz und fliegt kurz danach ganz raus. Der Nachteil dabei: Der Permanenzvorlauf geht verloren, falls kein Mitspieler am Tisch geblieben ist. Leider gibt es in der Version 2.6 nicht mehr die Vorschau auf den virtuellen Spielsaal. Die jetzige Lösung bezüglich der Tischauswahl ist sehr schlicht geraten. Dadurch geht einiges von der zuvor sehr guten Atmosphäre verloren.

Es gibt zwar neuerdings eine deutschsprachige Version. Der telefonische Support ist jedoch nur in englischer Sprache.

Auszahlungsbeschränkung: Gewinnauszahlungen sind auf $5000 pro Monat beschränkt. Sollte es ein Spieler schaffen, $100.000 zu gewinnen, müsste er sich fast zwei Jahre lang gedulden, bis er den gesamten Betrag zur freien Verfügung hat.

Die AGB des Betreibers muss vor jedem Start der Spielesoftware neu bestätigt werden. Um etwaige Änderungen festzustellen, müsste man also vor jedem Start zunächst die AGB durchlesen, was viel Zeit kostet. Andernfalls besteht das Risiko, dass man ungewollte Änderungen blindlings akzeptiert.

Es gibt noch Stabilitätsprobleme. Bei meinen letzten Testpartien mit echtem Geldeinsatz beim Multiplayer-Roulette kam es mehrmals zur Verbindungstrennung durch Ausfall des Servers. Beim Neustart-Versuch kam einige Minuten lang die Fehlermeldung: "Unable to connect the to casino server! Please try again later..."  Positiv: Nach dem späteren Neustart kann die Partie an der unterbrochenen Stelle fortgesetzt werden, weil die letzte Spielsituation  "konserviert" wird, falls es zu Ausfällen kommt.
Besonderheiten Das Gold Club Casino zählt zu den Online-Casinos der ersten Stunde und wird auch als "Veteran" oder "Flaggschiff von Boss Media" bezeichnet. Seit der Inbetriebnahme im Jahr 1997 (seit 1996 gibt es überhaupt erst Online-Casinos) sind keine nennenswerten negativen Vorfälle bekannt geworden. Nach meinen Beobachtungen kommen die meisten Spieler aus den USA und spielen Blackjack. Das steht sicher im Zusammenhang mit dem bislang unattraktiven Roulette-Angebot (Doppelzero), was sich jetzt geändert hat. Durch die Einführung des Französischen Roulette mit der kundenfreundlichen Teilungsregelung zählt das Gold Club Casino ab sofort zu den empfehlenswerten Online-Casinos. Aufgrund der höheren Stabilität (kein Serverausfall seit 1999), der Möglichkeit, mehrere Tische gleichzeitig zu buchen, dem notfalls auch deutschsprachigen Support und dem CompPoints-Bonussystem bleibt das Global-Player Casino nach meiner Einschätzung die Nummer 1 für Roulette-Spieler. Das Gold Club Casino sollte man sich dennoch mal ansehen und zumindest den Fun-Modus ausprobieren.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gold Club Casino Screenshot Gold Club Roulette Roulette im Gold Club
Gold Club Software Französisches Roulette Casino Software mit Zusatzfunktionen

Gold Club Ergebnisse
 
Die 11. und letzte Partie (37 gesetzte Coups) endete mit +22$. Das Plusziel wurde erreicht. Die höheren Sätze schnitten nicht auffällig schlechter ab, als die Minimum-Sätze. In der 4.Partie wurde nicht normal nach der Tendenz gespielt, deshalb dort nur die durchweg geringe Satzhöhe.
 
Tendenzspiel im Gold Club Casino
Sehr gute Rot-Tendenz. Rot dominiert, während Schwarz nur vereinzelt auftritt. Es wird auf Rücksprung zur Rot-Seite spekuliert. Ähnlich gutes Tendenzbild auf Manque, allerdings etwas "unrein", wegen der zuvor erschienenen Passe-Zweierserie (Permanenz von unten nach oben).

 

Casino Test Ergebniss
Saldoverlauf innerhalb von 327 Gesamtcoups. Es gab 245 Satzcoups mit 311 Sätzen (S/R 101x, P/ 77x, Ps/M 133x). Durchschnittliche Satzhöhe bei 951$ Umsatz = 3 $.  Zum Vergleich wurde der rechnerische Gleichsatzverlauf mit dargestellt (rote Linie), wobei die Satzhöhe durchweg 3$ beträgt. Der tatsächliche Tiefststand lag bei -18 Stücken.
Die Gegenüberstellung verdeutlicht, dass die variable Satztechnik den Ausschlag für das Plusergebnis brachte. Das Tendenzspiel soll dazu dienen, die Ergebnisschwankungen im erträglichen Rahmen zu halten. In der letzten Partie wurde viel riskiert und es hätte schief gehen können (wie schon einige Male in anderen Online-Casinos). In diesem Fall ist es der Beweis, dass höhere Sätze durchaus treffen können.

 

Roulette Online Praxis Test

25.06.2002